Vorspannung … Eurocup

Morgen, Samstag, 05.10.2013, 12:30 Uhr kommt es zur Auslosung der Gruppen für die Eurocup-Saison 2013/14. In der ersten Runde gibt es eine geografische Aufteilung nach Ost und West; Alba Berlin wird (mit sehr großer Wahrscheinlichkeit) in einer von vier Westgruppen spielen. Wir wagen eine Prognose über diese Ost-West-Aufteilung:

Geographische Aufteilung Eurocup 2013/14
Geographische Aufteilung Eurocup 2013/14

Vorausgesetzt, wir liegen mit unserer Einschätzung richtig, bedeutet das für Alba:

– 100 % ein französisches Team (Villeurbanne, Chalon, Dunkerque, Le Mans, Paris)
– 100 % ein italienisches Team (Rom, Sassari, Cantu, Varese)
– 75 % ein belgisches Team (Mons Hainaut, Charleroi, Oostende)
– 75 % ein spanisches Team (Saragossa, Bilbao, Valencia)
– 50 % ein kroatisches Team (Cibona oder Zedevita Zagreb)
– 25 % ein tschechisches Team (Nymburk)
– 25 % ein slowenisches Team (Ljubljana)
– 25 % ein deutsches Team (Oldenburg, Quakenbrück, Bonn, Ulm)

Das verspricht attraktive Gegner, aber auch gleichzeitig eine große Herausforderung. Die eigenen Sprachkenntnisse in französisch und italienisch kann jeder reisefreudige Alba-Fan schon mal auffrischen.

Wie sind eure Einschätzungen?

2 Gedanken zu „Vorspannung … Eurocup“

  1. Ich hoffe auf Le Mans (Wiedersehen mit Dashaun Wood) und Cantu (hatten zuletzt sehr interessante Teams). Dann hoffe ich weiter auf Charleroi (Rache für die erfolglosen Euroleague Qualis) und auf Nymburk (fast Derby).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.