Schlagwort-Archive: Marius Grigonis

Mit Sieg zum Jahresabschluß ins Neue Jahr

Etwa 40 Stunden nach dem Sieg im Eurocup gegen Bilbao musste Alba Berlin bereits erneut antreten. Gegen die Basketball Löwen Braunschweig gelang zum Abschluß des Kalenderjahrs ein 88-81 Sieg. Alle zehn eingesetzten Spieler punkteten, am besten Marius Grigonis und Peyton Siva mit jeweils 15 Punkten. Der überragende Spieler stand mit Scott Eatherton jedoch auf Seiten der Gäste, der 22 Punkte erzielte und dazu noch 12 Rebounds sammelte. Mit Sieg zum Jahresabschluß ins Neue Jahr weiterlesen

Sieg zum Abschluß der ersten Runde des Eurocups

Topscorer für Alba Berlin: Akeem Vargas (18 Punkte)
Topscorer für Alba Berlin: Akeem Vargas (18 Punkte)

Zum Abschluß der ersten Runde des Eurocups fand Alba Berlin mit einem überzeugenden 86-68 Sieg nach drei vorangegangenen Niederlagen wieder zurück in die Erfolgsspur. Die Berliner, die von der ersten bis zur letzten Minute in Führung lagen, waren bereits vorab für die zweite Runde im Eurocup qualifiziert und auch der dritte Platz war vorab schon zementiert, der Gegner aus dem Baskenland hatte bereits vorher die Qualifikation für die nächste Runde verpasst. Sieg zum Abschluß der ersten Runde des Eurocups weiterlesen

Auftakt nach Maß, Alba Berlin gewinnt in Ulm

Matchwinner für Alba Berlin im ersten Saisonspiel bei Ratiopharm Ulm Foto: (c) Alba Berlin
Matchwinner für Alba Berlin im ersten Saisonspiel bei Ratiopharm Ulm
Foto: (c) Alba Berlin

Alba Berlin ist mit einem 72-68 Auswärtssieg bei Ratiopharm Ulm erfolgreich in die neue Saison der Basketball-Bundesliga gestartet. Nach einer holprigen Saisonvorbereitung mit Verletzungen und fehlenden Spielern (wir betrachteten die Saisonvorbereitung mit einer Mischung aus Skepsis und Hoffnung) kam dieser Erfolg beim Sieger der Hauptrunde der vergangenen Saison überraschend, war aber durchaus verdient. Stärkster Berliner war dabei der litauische Nationalspieler Marius Grigonis (23), der 20 Punkte bei nur einem einzigen Fehlwurf erzielte. Forward Luke Sikma verpasste mit 9 Punkten und 10 Rebounds nur knapp ein double-double. Auftakt nach Maß, Alba Berlin gewinnt in Ulm weiterlesen

Erfahrung satt und Jugend forscht: Start in die neue Saison

Das lange Warten hat ein Ende, Alba startet an diesem Samsatag mit einem Auswärtsspiel in Ulm in die neue Saison. Wieder müssen sich die Fans an neue Gesichter gewöhnen. Die Kombination aus Trainer-Legende und dem jüngsten Kader der Vereinsgeschichte ist sicherlich spannend, wichtig ist allerdings auf dem Platz. Was ist im Sommer passiert? Erfahrung satt und Jugend forscht: Start in die neue Saison weiterlesen

Litauischer Nationalspieler Marius Grigonis für drei Jahre zu ALBA Berlin

Neu bei Alba Berlin: Marius Grigonis (Bildmitte Hintergrund) Foto (c): agenciabrasil (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:1035621-rj_07082016-_mg_6092.jpg), „1035621-rj 07082016- mg 6092“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode
Neu bei Alba Berlin: Marius Grigonis (Bildmitte Hintergrund) hier mit der litauischen Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Rio 2016
Foto (c): agenciabrasil, 1035621-rj 07082016- mg 6092, CC BY-SA 3.0

Mit Marius Grigonis hat ALBA Berlin für die nächsten drei Jahre einen jungen Spieler verpflichtet, der noch weiteres Potenzial für eine positive Entwicklung hat, trotzdem aber schon auf einige Erfahrung und Erfolge zurück blicken kann. Der 23-jährige Litauer kommt von Iberostar Teneriffa aus der spanischen ACB, mit denen er in der vergangenen Saison die Basketball Champions League BCL gewonnen hat und dabei MVP des Finales wurde. Litauischer Nationalspieler Marius Grigonis für drei Jahre zu ALBA Berlin weiterlesen