3. Sieg im 3. Testspiel: ALBA Berlin @ Cedevita Zagreb, 66-54

Am 03.09.2013 trat das Team von Alba Berlin zum dritten Vorbereitungsspiel für die Saison 2013/14 beim kroatischen Spizenclub Cedevita Zagreb an und erzielte mit 66-54 den dritten Sieg.

Quelle: Cedevita Zagreb
Bildquelle: Cedevita Zagreb

Auf Seiten der Kroaten, bei denen Ex Alba-Spieler Matej Mamic als Sportdirektor die Geschicke lenkt, musste der neu verpflichtete Spitzencoach Jasmin Repeša (Ex-Malaga, -Cibona, -Treviso, -Bologna …) auf Nationalspieler Marko Tomas und Goran Suton verzichten, zudem wird noch ein weiterer Spieler für die Vier gesucht. Bei Alba Berlin konnte zum ersten Mal Clifford Hammonds in einem Testspiel mitwirken, Alex King, Vojdan Stojanovski und Levon Kendall verweilen jedoch weiterhin bei ihren Nationalmannschaften.

Es entwickelte sich ein defensivgeprägtes Spiel von beiden Seiten, bei dem sich zunächst kein Team entscheidend absetzen konnte. In der 33. Minute konnte Cedevita Zagreb per Dreier von Baždarić noch mal zum 51-52 verkürzen, mit einer 14-3-Serie in den letzten sieben Minuten des Spiels konnte Alba Berlin, bei denen Leon Radošević in der Heimat besonders gut aufgelegt war und mit 14 Punkten top scorer wurde, den Sieg sicher nach Hause bringen. Bei den Kroaten konnte der Top-Neuzugang Nolan Smith von den Portland Trailblazers (NBA, NCAA Champion mit Duke) mit 17 die meisten Punkte erzielen, Ivo Baltic (Neuzugang von der University of Ohio) konnte ebenfalls noch zweistellig punkten (11). Bei Alba Berlin scorten neben Radosevic (14) noch Jan-Hendrik Jagla (11), David Logan (10) und Jonas Wohlfarth-Bottermann (10) zweistellig.

Bildquelle: Cedevita Zagreb
Bildquelle: Cedevita Zagreb

Stimmen zum Spiel:

Matej Mamic (Sportdirektor Cedevita Zagreb, Ex-Spieler Alba Berlin):
„Seit ich für Alba gespielt habe, ist viel Zeit vergangen. Bis zum heutigen Tage habe ich jedoch ein großartiges Verhältnis zu vielen Menschen bei Alba Berlin und ich bin sehr froh, daß wir diese beiden Spiele organisieren konnten.“

Sasa Obradovic (Headcoach Alba Berlin):
„Dies war ein Trainingsspiel und so werden wir es auch bewerten. Sowohl Cedevita als auch uns fehlen noch ein paar Spieler, aber ein Grundgerüst steht und das was ich sehen wollte, habe ich gesehen und erreicht, was ich erreichen wollte, nämlich Spielpraxis. Wir befinden uns noch in einer sehr frühen Phase der Saisonvorbereitung und es gibt noch kein komplettes Bild von allen unserer Spieler. Ich danke meinem langjährigen Freund Matej Mamic, daß wir hier ein solches Trainingslager arrangieren konnten, wovon wir beide profitieren. Der Cedevita Basketball Dom ist eines der besten Trainingszentren in Europa – und ich habe schon viel in Europa gesehen. Wir können hier einige Tage trainieren und die komplette Infrastruktur nutzen. Das ist perfekt für unser Training und unsere Entwicklung.“

Bildquelle: Cedevita Zagreb
Bildquelle: Cedevita Zagreb

Punkteverteilung Alba Berlin:

David Logan (10 Punkte), Sven Schultze (5), Ismet Akpinar (0), Sebastian Fülle (0), Akeem Vargas (2), Reggie Redding (8), Bar Timor (1), Jonas Wohlfarth-Bottermann (10), David Herwig (0), Jan-Hendrik Jagla (11), Clifford Hammonds (5), Leon Radosevic (14)

Ein Gedanke zu „3. Sieg im 3. Testspiel: ALBA Berlin @ Cedevita Zagreb, 66-54“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.