Auftakt mit Ecken, Alba verliert in Tel Aviv

Ben Lammers mit positivem Debüt im Alba-Trikot
Foto: euroleague.net

Zum Auftakt der Euroleague Saison 2020-21 musste sich ALBA Berlin beim Topteam Maccabi Tel Aviv erstaunlich knapp mit 73-80 geschlagen geben. Mit dem Schweden Marcus Eriksson (18) und Neuzugang Simone Fontecchio hatten die Berliner ihre besten Scorer. In einem Spiel, bei dem beide Teams noch weit von ihrer Bestform waren und viele ups und downs zeigten, hatte der deutsche Meister seine Chancen, war jedoch insgesamt nicht konstant genug und Leistungsträger blieben unter ihren Möglichkeiten. Auftakt mit Ecken, Alba verliert in Tel Aviv weiterlesen